still burning © Anne Helmer

Anne Helmer: still burning

still burning © Anne Helmer

„Der Unfall ist das Beste was mir passiert ist“, versichert mir Ariane. Als eines Tages ihr portugiesisches Gartenhaus in Brand gerät, verändert sich ihr Leben völlig. Beim Versuch zu löschen erleidet sie starke Verbrennungen. Monate und Jahre der Heilung folgen. Noch zwei Jahre nach dem Unfall muss sie einen Kompressionsanzug tragen, um ihre „Lebensnarben“, wie sie Ariane nennt, besser ausheilen zu lassen. Ariane beschließt sich ins Leben zurückzukämpfen.

Read More...
Minimalismus - Einfaches Leben © Anne Helmer

Anne Helmer: Minimalismus – Einfaches Leben

Minimalismus - Einfaches Leben © Anne Helmer

Einfaches Leben bezeichnet einen Lebensstil, bei dem man versucht, sich der konsumorientierten Überflussgesellschaft zu entziehen. Ein Übermaß an Besitz wird als hinderlich und belastend empfunden. Die aus dem Abwenden vom Materialismus neu gewonnene Zeit wird mit vermehrten persönlichen Kontakten belohnt.

Viele Menschen, die sich dazu entschlossen haben, wenig zu besitzen, berichtet von einer inneren Zufriedenheit und einem Freiheitsgefühl.

Read More...
Landerlebnist Diemitz ©Sara Graetz

Sara Graetz: Landerlebnis Biohof Diemitz

Landerlebnist Diemitz ©Sara Graetz

In Diemitz, auf dem Biohof von Dr. Renate Strohm in Mecklenburg Vorpommern, können Menschen Land erleben. Es gibt Tagesangebote für lokale Kinderbetreuungseinrichtungen, offene Familientage für einkommensschwache Haushalte und mehrtätige Jugendcamps, diese vermitteln den Zugang zu landwirtschaftlichen Tätigkeiten, der ökologische Betrieb soll als Lernort verstanden und erprobt werden.

Read More...
Lingens_mc2

Annina Lingens: Me / Copy

Lingens_mc2

Die Idee zu meiner Arbeit Me / Copy entstand, als ich zufällig auf ein Selbstportrait der Künstlerin Claude Cahun von 1927 stieß. Ich empfand in Ihrem Aussehen und Ihrer Körperhaltung eine so starke Ähnlichkeit zu mir, die mich verwirrte und gleichzeitig faszinierte. Daraus entstand der Gedanke das Foto mit mir selbst nachzustellen. Es interessierte mich, wie sehr sich das Bild verändert, wenn ich die Umgebung und Gegenstände genau nachbaue und nur mich durch die sich selbst portraitierte Frau ersetze. Bleibt die Bildaussage die gleiche? Ist eine Person in einem Selbstportrait austauschbar? Was sagt das Foto über mich persönlich aus, wenn ich die Bildsprache einer anderen Künstlerin genau übernehme und sie mir aneigne?

Read More...